Hilfsnavigation

Konzert am Strand

Gemeinschaftsschule der Stadt Fehmarn mit Oberstufe und Förderzentrumsteil

Als integrative Schule lernen die Schülerinnen und Schüler aller Begabungen hauptsächlich in leistungsgemischten Gruppen gemeinsam von
Klassenstufe  5. - 10.

Die Inselschule bietet alle Schulabschlüsse:

-         Förderschulabschluss

-         Erster allgemeiner Schulabschluss (ehem.
          Hauptschulabschluss)

-         Mittlerer Schulabschluss (ehem. Realschulabschluss)

-         Fachhochschulreife (schulischer Teil)

-          Abitur

Die Schule ist eine Offene Ganztagsschule mit vielfältigen Angeboten.

Jeder Jahrgang wird von einem Jahrgangsteam an Lehrkräften begleitet. Alle 5. und 6. Klassen werden jeweils von zwei Lehrkräften in Zusammenarbeit als Klassenlehrertandem geleitet.

Zurzeit werden an der Inselschule 1.000 Schülerinnen von ca. 80 Lehrkräften unterrichtet, die sowohl von der Insel Fehmarn als auch aus Heiligenhafen, Großenbrode und Umgebung kommen.

 

 

 

 


  

Öffnungszeiten des Sekretariats:
7.30 - 13.00 Uhr





Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Inselschule Fehmarn:

www.inselschule-fehmarn.de

Arbeitsgemeinschaften  (AGs)

Es gibt diverse Arbeitsgemeinschaften in musischen, sportlichen oder betriebswirtschaftlichen Richtungen. 

UNESCO Projektschule

Die Inselschule Fehmarn ist seit vielen Jahren fester Bestandteil im Netzwerk der unesco-projekt-schulen. Das heißt: Die Schule sagt entschieden JA zu Menschenrechten, zu kulturübergreifender Akzeptanz, zu demokratischen Umgangsformen und NEIN zu jeder Form von Intoleranz und Ausgrenzung. In einer Steuerungsgruppe sowie im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften  arbeiten engagierte Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichen Handlungsebenen. 

Näheres zur UNESCO-Projekt-Schule

http://www.inselschule-fehmarn.de/UNESCO.Z0400.html


Die Schule:

Oberstufe

Das Abitur kann nach 13 Jahren abgelegt werden

Angeboten und durchgeführt werden folgende Profile:
1. das gesellschaftswissenschaftliche Profil 
2. das naturwissenschaftliche Profil
3. das sportliche Profil

Förderzentrum Lernen

Das Förderzentrum der Inselschule hat den sonderpädagogischen Schwerpunkt “Lernen“. Es werden auch Kinder mit anderen Förderschwerpunkten betreut.

Näheres Zum Förderzentrum


Offene Ganztagsschule

Beiträge: Für die Nutzung der Ganztagsbetreuung inklusive der Hausaufgabenbetreuung werden monatlich 70,00€ erhoben. Dies gilt als Pauschale für eine bis zu fünftägige Betreuung in der Woche.

Wie nehmen gemeinsam in der Pausenhalle das Mittagessen ein. (3,70 € / Mahlzeit)

Öffnungszeiten: In der Schulzeit von Montag bis Donnerstag bis 17:00 Uhr und Freitag bis 15:00Uhr.

Näheres zur Offenen Ganztagsschule

Ansprechpartnerin: Sabrina Lüthje, Tel.: 04371 - 506827 / 04371-506839

http://www.inselschule-fehmarn.de/Offene-Ganztagsschule.A0900.html

Die Offene Ganztagsschule ist eine Einrichtung des Deutschen Kinderschutzbunds und richtet sich an die SchülerInnen ab der Klasse 5 und beinhaltet die Hausaufgabenbetreuung  sowie diverse AGs und Projektangebote.
Der Neubau der Schule wurde 2010 eingeweiht. Die Schule verfügt über moderne Klassenräume. Unter anderem gibt es Computerrräume, eine Schulküche, einen Musikraum, Sporthalle u.a. sowie eine Mensa.


Förderverein

Die Inselschule wird vom  VdFF (Verein der Freunde und Förderer der Inselschule e.V.) unterstützt.

Ansprechpartner:
Hellmut Heyden, Tel.: 04371/ 0172-7557264, (ab 16.00 Uhr)

Näheres zum Förderverein der Inselschule-Fehmarn

http://www.inselschule-fehmarn.de/Foerderverein.E0600.html
 
Seite zurücknach obenSeite drucken