Hilfsnavigation

Hafen Burgstaaken

Informationen rund um den Fehmarnbelt-Tunnel 
- Stand 07/2015 -

In seiner Funktion als Interessensvertreter für die Ostseeküste Schleswig-Holstein setzt sich der Ostsee-Holstein-Tourismus e.V. für die Belange der Region bei den Planungen des Fehmarnbelt-Tunnels ein.

Die im Juni 2015 vom Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. herausgegebene Informationsbroschüre fußt in erster Linie auf Angaben der Vorhabenträger Femern A/S, Deutsche Bahn und Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr S-H, Lübeck. Die Idee eines gemeinsamen Informationsdokumentes der drei Vorhabenträger resultiert aus der vom Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. ins Leben gerufenen Arbeitsgruppe „Koordinierte Tourismus Kommunikation Fehmarnbelt“ mit folgenden Teilnehmern: Femern A/S, Deutsche Bahn AG, Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Stadt Fehmarn und Tourismus-Service-Fehmarn, Kreis Ostholstein, IHK zu Lübeck, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein. Die Broschüre soll Interessierten, Bewohnern, Gästen und Gastgeber der Region grundlegende gebündelte Informationen zum Tunnel sowie zur Schienen- und Straßenanbindung bieten.

Das Dokument finden Sie hier:

2015
Infobroschüre über Tunnel + Anbindungen


Logos
Seite zurücknach obenSeite drucken