Hilfsnavigation

Hafen Burgstaaken

Projekt Ausstellungszentrum

Edutainment- und Ausstellungszentrum Fehmarnbelt-Tunnel soll Teil eines Fehmarnschen Touristischen Gemeinschaftsprojekts werden

Das gewünschte Edutainment- und Ausstellungszentrum im Zusammenhang mit dem Bau des Fehmarnbelttunnels am Standort Puttgarden/Marienleuchte nimmt Gestalt an. Seit geraumer Zeit gibt es zu diesem Vorhaben diverse Arbeitsgespräche, Planungen und von den Beteiligten in Auftrag gegebene Gutachten, darunter auch eine Machbarkeitsstudie, die 2012 fertig gestellt worden ist. Ein positives Ergebnis der Machbarkeit wurde von den beteiligten Agenturen ermittelt. Dies war die Voraussetzung für eine weitere Koordinierung des Projektes durch das Regionalmanagement der Stadt Fehmarn. Diese umfasst kontinuierliche Dialoge zwischen Beteiligten, hier insb. zwischen der Stadt Fehmarn, Femern A/S und Investoren. Nun hat der Bauausschuss am 26.01.2015 mehrheitlich den Beschluss aufgestellt hat zur 1. Änderung B-Plan 75 der Stadt Fehmarn im Ortsteil Marienleuchte für den Bereich nordwestlich von Marienleuchte, Ausstellungszentrum, Infocenter zur Festen Fehmarnbeltquerung und langfristige touristische Nutzung, hier: Aufstellungsbeschluss (BA 113-2015) und zur 13. Änderung des F-Planes der Stadt Fehmarn im Ortsteil Marienleuchte für den Bereich nordwestlich von Marienleuchte, Ausstellungszentrum, Infocenter zur Festen Fehmarnbeltquerung und langfristige touristische Nutzung, hier: Aufstellungsbeschluss (BA 118-2015). Ein Fehmarnsches Gemeinschaftsprojekt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung der Region ist das Ziel.


Logos
Seite zurücknach obenSeite drucken