Hilfsnavigation

Luftbild Südstrand

Sie wollen heiraten?
  
Wo?

Sie können in jedem Standesamt der Bundesrepublik Deutschland heiraten - unabhängig davon, wo Sie Ihren Wohnsitz haben. Sämtliche Anschriften und Telefonnummern aller Standesämter Deutschlands erhalten Sie hier.

Was müssen Sie tun, wenn Sie heiraten möchten?

  • Termin vereinbaren:
    Termine zur Eheschließung können bei uns formlos telefonisch abgesprochen werden und werden dann verbindlich in den Eheschließungskalender eingetragen, unabhängig davon, ob Sie die notwendigen Unterlagen dabei haben oder nicht. Dies gilt nur für deutsche Staatsangehörige. Bei Auslandsbeteiligung kann die Urkundenbeschaffung längere Zeit in Anspruch nehmen, so dass in dem Fall der Termin erst nach Anmeldung der Eheschließung festgelegt werden kann. Erledigen Sie die Terminabsprache möglichst 1/2 Jahr vor Ihrem Wunschtermin.
    .
  • Anmeldung zur Eheschließung:
    Die Anmeldung der Eheschließung sollten beide zukünftigen Ehepartner beim Standesamt Ihres Wohnsitzes vornehmen. Wenn Sie dort nicht heiraten wollen, geben Sie bei der Anmeldung das Heiratsstandesamt und den Termin an.  Die Unterlagen werden dann weitergeschickt. Die Anmeldung der Eheschließung dürfen Sie frühestens 1/2 Jahr vor dem Termin vornehmen.

Was kostet die Eheschließung?

Sie müssen mit EUR 50,00 Grundgebühr rechnen, die sich im Einzelfall (Auslandsbeteiligung, Kauf eines Stammbuches, besondere Namensführung) erhöhen kann. Die Gebühr erhöht sich auch, wenn Sie ein anderes als das zuständige Standesamt für die Eheschließung auswählen. Standesämter nehmen grundsätzlich nur Bargeld oder Verrechnungsschecks an. Halten Sie also ausreichend Bargeld bei der Anmeldung zur Eheschließung bereit.

Brauchen Sie Trauzeugen?

Nein. Sie können aber natürlich 1 oder 2 Trauzeugen zur Eheschließung mitbringen. Diese müssen volljährig sein und einen gültigen Ausweis vorlegen. Sie brauchen die Zeugen vor der Eheschließung bei uns nicht zu benennen. 

Muss man einen Ehenamen führen?

Nein. Jeder Partner kann seinen Familiennamen behalten. Wenn Sie aber einen Ehenamen führen möchten, kann einer der Partner seinen Familiennamen oder Geburtsnamen dem Ehenamen voranstellen oder anfügen (Doppelname). Bitte legen Sie Ihre zukünftige Namensführung in Ruhe vor der Anmeldung zur Eheschließung fest.

Kontakt

Herr Jörg Weber
Bürgermeister der Stadt Fehmarn
Burg auf Fehmarn
Am Markt 1
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371)506-122
Fax:  (04371)506-147
j.weber@stadtfehmarn.de
Zimmer:  13
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken