Hilfsnavigation

Luftbild Südstrand

Rundfunkgebührenbefreiung
 

Eine Befreiung von der Rundfunkgebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich:

  • Bei der Vorlage von gesundheitlichen Gründen ist ein Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal RF vorzulegen,
  • Heimbewohnerinnen und Heimbewohner sowie Personen mit geringem Einkommen können grundsätzlich von der Rundfunkgebühr befreit werden. Zur Antragstellung ist der Heimvertrag bzw. sind die Einkommensunterlagen und Nachweise über die Mietkosten vorzulegen.

Kontakt

Herr Jörg Weber
Bürgermeister der Stadt Fehmarn
Burg auf Fehmarn
Am Markt 1
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371)506-122
Fax:  (04371)506-147
j.weber@stadtfehmarn.de
Zimmer:  13
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken