Hilfsnavigation

Fehmarnsundbrücke

Spenden

Finanzielle Zuwendungen

Sie möchten die Flüchtlingshilfe finanziell unterstützen? Das ist großartig!
In dem Fall überweisen Sie Ihren Betrag bitte unter dem Verwendungszweck:
Flüchtlingshilfe - Produkt 12204

Folgende Konten stehen zur Verfügung:

Sparkasse Holstein
BLZ 213 522 40
Nr. 91521542
BIC: NOLA DE 21HOL
IBAN: DE46 2135 2240 0091 5215 42

VR-Bank Ostholstein Nord - Plön eG
BLZ 213 900 08
Nr. 1001078
BIC: GENO DE F1NSH
IBAN: DE89 2139 0008 0001 0010 78

Spendenbescheinigung? Kein Problem. Die Stadt Fehmarn stellt auf Ihren Wunsch eine solche aus. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Selbstverständlich stehen wir Ihnen beratend zur Seite.

Sachspenden

Gebrauchte Möbel, Neuware, Haushaltsartikel, Elektrogeräte …
Im Namen der Flüchtlinge sind wir dankbar für Ihre Angebote. Aber bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht immer alles abnehmen können. In diesem Fall empfehlen wir das Sozialkaufhaus in Heiligenhafen:

DAS Sozialkaufhaus - BQOH Beschäftigung und Qualifizierung Ostholstein gGmbH
Öffentliche Dienstleistungen, Heiligenhafen, Schleswig-Holstein
Bergstraße 37, 23774 Heiligenhafen

Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstags 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Telefon: 04362 5066060

Kontakt

Herr  Kurt-Henning Marten
Asylkoordinator
Burg auf Fehmarn
Ohrtstraße 22
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371)506-627
Fax:  (04371)506-147
kh.marten@stadtfehmarn.de
Zimmer:  3
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken