Hilfsnavigation

Blick auf die Fehmarnsundbrücke und einige Segelboote davor
13.05.2024

17. Kulturpreis des Kreises Ostholstein

Der Kreis Ostholstein lobt für das Jahr 2024 und damit zum 17. Mal seinen Kulturpreis aus.
„Der mit 2.500 € dotierte Preis soll die Arbeit der Kunst- und Kulturschaffenden im Kreisgebiet würdigen und anerkennen“, so Landrat Timo Gaarz. Der alle zwei Jahre verliehene Kulturpreis wurde zuletzt im Jahr 2022 ausgeschrieben.

Vorschläge für die Auszeichnung können bis zum 01.06.2024 schriftlich bei der Stiftung zur Förderung der Kultur und der Erwachsenenbildung in Ostholstein eingereicht werden.

Vorschläge für die Verleihung des Kulturpreises sind aus allen Kulturbereichen möglich, z.B. der bildenden Kunst, Theater, Film, Medien, Literatur, Musik wie auch aus der Heimatforschung und der Museen. Die Auszeichnung wird an Einzelpersonen wie auch an Gruppen vergeben. Neben langjährig in der Kultur tätigen Persönlichkeiten können darunter auch junge, aufstrebende Künstlerinnen und Künstler sein. Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger im Kreis Ostholstein.

Die Vorschläge sollen neben der Begründung für die Auszeichnung folgende Angaben erhalten:

  • Namen der vorgeschlagenen Personen oder Gruppen
  • Adresse
  • Kulturbereich (z.B. bildende Kunst, Theater, Film etc.)
  • Eine Übersicht über die bisherige Tätigkeit

Weitere Auskünfte erteilt Petra Macht von der Kulturstiftung unter der Telefonnummer 04521 788-7084 oder per E-Mail unter p.macht@kreis-oh.de.

Eine Übersicht der bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger ist zu finden unter http://www.kulturstiftungen-oh.de/Kulturförderung/Kulturpreis/

Kontakt

Frau Alexandra Schliebener
Fachbereich Allgemeine Verwaltung, Bildung und Sport
Burg auf Fehmarn
Am Markt 1
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371) 506-632
Fax:  (04371) 506-146
a.schliebener@stadtfehmarn.de
Zimmer:  4
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken