Hilfsnavigation

Blick auf die Fehmarnsundbrücke und einige Segelboote davor
16.03.2023

Online Vortrag – Ein Mann ist keine Altersvorsorge

Ostholstein Der Arbeitskreis der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Ostholstein veranstaltet am 23. März 2023 um 19 Uhr einen Online Vortrag mit der Erfolgsautorin Helma Sick.

Helma Sick ist Buchautorin, Kolumnistin und vor allem: Finanzexpertin.

1987 gründete sie ihr unabhängiges Finanzberatungsunternehmen und berät seitdem, zusammen mit ihrem Team, Frauen über alles Wichtige im Umgang mit Geld.
Zusammen mit der ehemaligen Vizepräsidentin des Bundestages, Renate Schmidt, beschreibt sie in ihrem aktuellen Buch „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“, welche finanziellen Fehler Frauen häufig in Partnerschaften eingehen.


Helma Sick räumt auf mit Illusionen, Vorurteilen und falschen Anreizen. An konkreten Beispielen zeigt sie, was Rollenvorstellungen im Leben von Frauen anrichten können – und was Politik, aber auch die Frauen selbst dagegen tun können.


Der Vortrag dauert ca. 1 Stunde mit einer anschließenden Fragerunde.
Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Falls datenrechtliche Bedenken bestehen, wird gebeten, von einer Anmeldung abzusehen. Ansonsten geht die Veranstalterin von einem Einverständnis aus.
Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist notwendig und ab sofort möglich unter: e.hamann-didier@stadtfehmarn.de


Ein Mann ist keine Altersvorsorge

Kontakt

Frau Evelyn Hamann-Didier
Gleichstellungsbeauftragte Stadt Fehmarn
Burg auf Fehmarn
Bahnhofstraße 5
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371) 506-160
Mobil:  0174-1906122
Fax:  (04371) 506-146
e.hamann-didier@stadtfehmarn.de
Zimmer:  27
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken