Hilfsnavigation

06.09.2019

Pressemitteilung Mein Weg in die Kommunalpolitik – Talk auf dem roten Sofa mit Kommunalpolitikerinnen aus Ostholstein

Die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Kreis Ostholstein laden alle Frauen zu einer Talkrunde am Samstag den 21. September 2019 in den Hafenraum Neustadt ein.

Von 11 bis 13 Uhr erzählen vier Ostholsteiner Politikerinnen über ihre Motive, sich zu engagieren, und geben persönliche Einblicke in ihren kommunalpolitischen Alltag. Sie sprechen über ihren ersten Schritt in ihr Amt, über Hürden und Unterstützung und auch über den persönlichen Gewinn, den eine solche Verantwortung mit sich bringt.

„Wir haben Politikerinnen mit unterschiedlicher Erfahrung aus verschiedenen Parteien eingeladen, um einen umfassenden Einblick in ihre Tätigkeit zu geben", so die Stockelsdorfer Gleichstellungsbeauftragte Gudrun Dietrich.

Auf dem roten Sofa werden begrüßt:

Gabriele Appel, Kreistagsabgeordnete und stellv. Kreispräsidentin (SPD), Wiebke Zweig, Bürgervorsteherin in Bad Schwartau (CDU), Meike Böckenhauer, Neustadt in Holstein (Grüne), Suzann Kley, Bad Schwartau (FDP), und als Gast aus dem Landtag Sandra Redmann (SPD).

Geplant ist ein informativer Austausch untereinander und mit den Gästen. Frauen, die sich für ein kommunalpolitisches Engagement interessieren, bekommen wertvolle Hinweise aus dem reichen Erfahrungsschatz, der auf dem Roten Sofa vereint ist. In lockerer Runde bei kleinen Snacks haben die Gäste anschließend Gelegenheit, auch untereinander Kontakte zu vertiefen und mit den Gleichstellungsbeauftragten ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten bei

s.meints@kreis-oh.de oder 04521/788-430. Veranstaltungsort ist der Hafenraum, Werftstraße 9, 1. Eingang, in Neustadt in Holstein.

 Veranstalterinnen: Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten in Ostholstein

 

Pressemitteilung_FotoGBOH0519

Foto: v.l.n.r.:

Tanja Gorodiski (Bad Schwartau), Natalia von Levetzow (Neustadt), Gudrun Dietrich (Stockelsdorf), Ulrike Stade (Ahrensbök), Silke Meints (Kreis OH), Christiane Helbig-Gloger (Amt Oldenburg-Land), Sonja Sesko (Ratekau), Joana Huthoff (Stadt Fehmarn)

Seite zurücknach obenSeite drucken