Hilfsnavigation

Luftbild Südstrand

Projekt "Land-Sea-Act"

Das Projekt Land-Sea-Act beschäftigt sich mit nachhaltiger Entwicklung und maritimer Raumplanung in Küstengebieten des Ostseeraums. Viele Küstengebieten sind mit Menschen-gemachten Herausforderungen konfrontiert, wie z.B. zurückgehende Fischbestände, Auswirkungen von Klimawandel und Umweltzerstörung, die zu ökonomischen Verlusten und einer Abwanderung der Bevölkerung führen. Land-Sea-Act will dem entgegenwirken, indem es neue Konzepte für eine nachhaltige Nutzung des Küstenlebensraums und dessen Ressourcen entwickelt.


Die Stadt Fehmarn ist einer von 11 Partnern in dem Projekt. Auf Fehmarn wird in Kooperation mit  Baltic Environmental Forum Deutschland (BEF Germany) eine Fallstudie (Case Study) durchgeführt. Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel, aber auch der Schutz von natürlichen Ökosystemen und Wildtieren vor Wassersportlern sind Themen, die auf Fehmarn im Rahmen dieser Studie in den kommenden Jahren eingehend untersucht und umgesetzt werden. Dies beinhaltet sowohl eine technische Ebene (z.B. Abgrenzen von Naturschutzgebieten durch Bojen), hat aber vor allem die Kommunikation zwischen VertreterInnen unterschiedlicher Interessen im Fokus. Auch der Tourismussektor wird unter die Lupe genommen, mit der Frage, wie man ihn nachhaltiger und kommunikativer bezüglich der Interaktion zwischen Menschen und Meer gestalten kann.

Projekt Details

  • Projektname: Land-Sea-Act
  • Projektleitung: Umweltminsterium Lettland
  • Fehmarns Themenbereich: Energieeffizienz/Klimawandel, Wassermanagement und Meeresschutz
  • Gefördert durch: INTERREG BSR
  • Laufzeit: 01/2019 – 06/2021
  • Partner: 11 Partner

Beteiligte Länder

  • Länder: Schweden, Dänemark, Polen, Lettland, Estland, Deutschland

Projekt MitarbeiterInnen

  • Beate Burow
  • Eckhard Kretschmer


Interreg

Kontakt

Frau Beate Burow
Umweltrat
Burg auf Fehmarn
Am Markt 1
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371)506-654
Fax:  (04371)506-146
umweltrat@stadtfehmarn.de
Zimmer:  2
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken