Hilfsnavigation

Blick auf die Fehmarnsundbrücke und einige Segelboote davor

Abfallbeseitigung

Der Zweckverband Ostholstein (ZVO) leert regelmäßig alle zwei Wochen sowohl die braunen Bio- als auch die schwarzen Restmülltonnen. Ebenfalls werden dann die gelben Tonnen geleert. Darüber hinaus werden die blauen Papiertonnen kostenfrei alle vier Wochen bei der Straßensammlung geleert.

Die genauen Abfuhrtermine finden Sie unter folgendem Link:

https://www.zvo.com/abfuhrkalender

Zusätzliche Bioabfall- und Restüllsäcke sind bei folgender Stelle erhältlich:

Ortsteil Burg auf Fehmarn:

  • Rossmann Drogeriemarkt, Am Markt 10


Standorte von Altglas- und Altpapiercontainern finden Sie unter folgendem Link:

https://www.zvo.com/depotcontainer-altpapier-altglas

Pro 80-Liter-Restmülltonne in der Regelabfuhr holt der ZVO zudem kostenlos einmal im Jahr bis zu drei Kubikmeter Sperrmüll ab (keine Bedarfsabholung, z.B. in reinen Feriengebieten!).

Des Weiteren können zusätzliche, kostenpflichtige Abholungen angemeldet werden.

Kühlschränke werden vom ZVO kostenlos und umweltfreundlich entsorgt; sie müssen vorher jedoch angemeldet werden.

Die verschiedenen Abholungen können entweder online
(https://www.zvo.com/sperrmuell-anmelden) oder telefonisch (Tel.: 04561/399-600) beauftragt werden.

Privatpersonen können Schadstoffe ganzjährig kostenfrei in haushaltsüblichen Mengen (max. 20 kg/20 l) auf den drei Recyclinghöfen des ZVO oder bei der zweimal jährlich stattfindenden mobilen Schadstoffsammlung abgeben. Für nähere Informationen folgen Sie bitte dem folgenden Link:

https://www.zvo.com/schadstoff-sammlung

Weitergehende Auskünfte erteilt der ZVO (Tel.: 04561/399-0).

Kontakt

Herr Hauke Nerl
Ordnungsamt
Fachbereich Ordnung und Soziales
Burg auf Fehmarn
Bahnhofstraße 5
23769 Fehmarn

Telefon:  (04371)506-645
Fax:  (04371)506-650
h.nerl@stadtfehmarn.de
Zimmer:  6
Kontaktformular
Seite zurücknach obenSeite drucken